„Wir spüren bei allen eine gewaltige Vorfreude auf die Konzerte im Schloss.“ sagt SommerMusik-Veranstalter Günter vom Dorp. Vom 20. – 29. August werden mehr als 8.000 Besucher erwartet, die sich nun schon seit fast 2 Jahren auf Nico Santos, Jethro Tull, Milow und viele weitere Stars freuen. „Wir möchten unseren Besuchern die größtmögliche Sicherheit bieten und setzen deshalb auf eine „coronafreie Zone“ im gesamten Schlossgelände.“ erklärt vom Dorp das Hygienekonzept. Zutritt erhalten Besucher nur mit einem Nachweis der bekannten 3 G: Geimpft, Genesen oder aktuell negativ Getestet. „Über eine App erfassen wir außerdem die Kontaktdaten aller Besucher, die eine schnelle Nachverfolgung für das Gesundheitsamt sicherstellen.“

Den Auftakt machen am 20. August Köbes Underground, Hausband der Kölner Stunksitzung. „Das wird auch für uns ein Highlight. Der Auftritt in Mönchengladbach ist nach der langen Zwangspause einer der Ersten, der vor vollem Haus stattfindet.“ freut sich die Truppe.  Weltstar Milow verzaubert am Mittwoch 25. August mit seiner sanften Stimme und eingängigen Popsongs. Sein aktueller Hit ist natürlich auch dabei: Whatvever it takes. Swing ist in! Entertainer Tom Gaebel freut sich auf sein Comeback bei der SommerMusik. „Vor 10 Jahren war ich schon einmal hier im Schloss und habe beste Erinnerungen an diese einmalige Location.“ Tom ist mit seiner kompletten Big-Band unterwegs und spielt am 26. August seine Swingshow „The best of 15 years of swinging“. Die amerikanischen Stimmwunder Naturally 7 haben schon Quincy Jones begeistert und gehen nun endlich auf große Europa-Tournee. „Da kommt eine Hammershow mit einer der weltweit besten A-Capella Formationen. Kaum zu glauben, wie sie die Instrumente einer ganzen Band ausschließlich mit ihren Stimmen erzeugen. Standing Ovation und frenetischer Jubel sind Ihnen am Freitag, 27.August bei der SommerMusik sicher. FUN & Friends mit dem Jugendsinfonieorchester rocken Welthits von Elvis bis Coldplay am 28.August. „Das Konzert hat unbestritten den höchsten Kultfaktor.

Nach 15 Jahren ist diese Show einfach nicht aus der SommerMusik wegzudenken. Gänsehaut und Freudentränen – ein Abend der unter die Haut geht.  Das Klassik Open Air der Niederrheinischen Sinfoniker lädt in diesem Jahr zum Abschluss der SommerMusik am 29. August zu einer „Musical-Gala“ mit 6 Gesangssolisten aus dem Opernensemble und dem Opernstudio des Theaters. Sie werden mit Höhepunkten aus Broadwayerfolgen begeistern. „Les Miserables“ – „Miss Saigon“- „Chess“ von Abba und „Sunset Boulevard“ sind nur einige der bekannten Musicals, die am Schloss unter freiem Himmel erklingen werden.

Die Konzerte von Nico Santos und Jethro Tull sind bereits ausverkauft. Für Köbes Underground und Milow gibt es nur noch wenige Restkarten. Die Schirmherrschaft des Festivals hat Oberbürgermeister Felix Heinrichs.

 www.voilakonzerte.de

Foto: (C) Voila promotion