Abenteuer auf Schloss Rheydt erleben

Eine Zeit voller Abenteuer und Spaß auf Schloss Rheydt verbringen, das geht auch in diesen Schulferien wieder. Jeder Tag bringt den Kindern und Jugendlichen Abwechslung und neue Freunde. Benötigt wird wetterfeste und bequeme Kleidung, die auch ruhig einmal schmutzig werden darf. Außerdem sollten die Teilnehmer Sonnenschutz dabeihaben, da viele Aufenthalte an der frischen Luft geplant sind.

Schloss Rheydt von unten: Kleine Höhlenforscher für Kinder ab 6 Jahre, 6.Juli 10 – 13 Uhr

Tierisches Museum: Der Natur auf der Spur
für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren, 12. Juli 10-12 Uhr
für Kinder von 6 bis 8 Jahren, 13. Juli 10-12.30 Uhr / 14. Juli 14-16.30 Uhr

Algenspaghetti-Rallye: Schlossgeschichte(n) zum Anfassen für Kinder ab 6 Jahren, 21. Juli 15-18 Uhr

Drei Tage Ritterleben nfür Kinder von 6 bis 10 Jahren, 26. + 27. + 28. Juli 11 – 15 Uhr  oder 2. + 3. + 4. August 11 – 15 Uhr

Anmeldung unter 02166.9289019 oder per E-Mail: info@schlossrheydt.de

Foto Museum Schloss Rheydt


Workshops in den Sommerferien am Museum Abteiberg

(c) Museum Abteiberg

In den Mal-Workshops unterteilt nach Altersgruppen darf gemalt werden wie bei Profis. Insidertipps zur Verwendung von Acryl auf selbst gebauten Leinwänden erschaffen ein echtes Ateliererlebnis. In der Reihe „art & future“ wird mit den Augen der Bienen auf blühende Pflanzen rund um das Museum, im Hans Jonas Park und im Skulpturenpark geschaut. Die Farben und Muster fließen ein in Aquarelle, die im Freien angefertigt werden.

Malen wie die Profis für Kinder von 6 bis 10 Jahren, 5. – 8. Juli von 11- 13 Uhr

art & future, Schwingendes Licht. Bienenfarben sehen für Kinder von 6 bis 10 Jahren, 2. bis 5. August, 11-13 Uhr

Malen wie die Profis für Kinder ab 11 Jahren, 5. bis 8. Juli von 14 – 17 Uhr

art & future, Schwingendes Licht. Bienenfarben sehen für Kinder ab 11 Jahren, 2. – 5. August von 14 – 17 Uhr

Buchung  oder telefonisch unter 02161.252636 oder per E-Mail  robert@museum-abteiberg.de

Für anspruchsberechtigte Familien kann die Kursgebühr gegebenenfalls im Rahmen des Bildungspakets übernommen werden.

www.museum-abteiberg.de


 

Kindersportschule: Sportangebote und Outdoor-Camps in den Ferien

In den Sommerferien bietet der Kinder- und Jugendsportverein MG e. V. ein vielfältiges Ferienprogramm an. Für Kinder und Jugendliche gibt es in jeder der sechs Ferienwochen spannende und bewegungsreiche Freizeitangebote. Neben den Abenteuer-Outdoor-Camps werden speziell für jüngere Kinder Selbstbehauptungs- und Fahrrad-Sicherheitstrainings angeboten.
Für ältere Kinder gibt es ein Athletik-Boot-Camp, Leichtathletik-, Le-Parkour- und Inliner-Wochen sowie einen einwöchigen Hiphop-Tanz-Workshop. Alle Angebote werden von dem erfahrenen Trainer-Team des Vereins geleitet. An den letzten beiden Ferientagen werden verschiedene Tages-Workshops angeboten.

Das gesamte Ferienprogramm gibt es hier  oder telefonisch unter 02166.138551 (Mo-Fr 9-13.30 Uhr) oder 01573.676 00 22 (WhatsApp).

(c) KiSS e.V.

Abenteuer-Outdoor-Camps
In den Abenteuer-Outdoor-Camps erleben Grundschulkinder zu verschiedenen spannenden Kinderthemen Abenteuer in und mit der Natur.
In den Camps wird eine Mischung aus Bewegung, Teambuilding und Erlebnispädagogik angeboten, bei denen der Spaß an der Bewegung und dem Miteinander im Vordergrund stehen. Gemeinsam müssen knifflige Rätsel und “gefährliche” Aufgaben gelöst werden. Die Camps fördern “spielend” auch die Kreativität und das Selbstbewusstsein für den Alltag der Kinder.

Die Abenteuer-Outdoor-Camps finden täglich von 8.30-14.30 Uhr statt. Am letzten Tag jedes Abenteuer-Outdoor-Camps sind die Familien und Freunde der Kinder ab 15 Uhr zum gemeinsamen Wochenabschluss eingeladen. Hier geben die Kinder noch einmal einen Einblick, was sie die Woche über erlebt haben.

 

 

 

  1. Ferienwoche (bis 1. Juli)

Inliner-Woche „Auf die Rollen, fertig, los!“
Tanz-Workshop Hiphop & More“
Athletik-Bootcamp „Weck, was in dir steckt!“

 

  1. Ferienwoche (4.-8. Juli)

Kiga-Outdoor-Camp “Abenteuer der Kuh Lieselotte
Abenteuer-Outdoor-Camp „Die Reise ins Land Timuria“

 

  1. Ferienwoche (11.-15. Juli)

Abenteuer-Outdoor-Camp „Abenteuer mit Tom Sawyer“
Adventure-Tour “Abenteuer & Sport”,

  1. Ferienwoche (18.-22. Juli)

Wald-Abenteuer-Camp “Entdecke die Natur”
Leichtathletik-Woche „Auf die Plätze, fertig, los!“

 

  1. Ferienwoche (25.-29. Juli)

Selbstbehauptungs-Training „Stark für die Schule“

 

  1. Ferienwoche (1.-5. August)

Fahr(rad)schule “Sicher in die Schule”
Abenteuer-Outdoor-Camp „Moglis Abenteuer“
Sportwoche „Le Parkour“