Digitales Sightseeing mit der YONA App

Die neue YONA App nimmt Mönchengladbachs Besucher und Bürger mit auf eine spannende Erlebnisreise: Über die öffentlichen analogen Stadtpläne können nun zusätzlich digitale touristische Informationen über das Smartphone abgerufen werden.

Durch die Digitalisierung ändert sich auch das Reiseequipment der Menschen. Statt Kamera, Reiseführer und Straßenkarte, reist die große Mehrheit der Urlauber nur noch mit dem Smartphone ausgestattet. Zeitgemäß gibt es mit YONA jetzt auf den Mönchengladbach-Stadtplänen in den Citylights- und Schaukästen im Stadtgebiet weitaus mehr zu entdecken! Dazu muss man einfach nur die kostenfreie YONA App installieren und vor Ort den Stadtplan mit der eingebauten Smartphone-Kamera scannen. Auf dem Handybildschirm erscheinen dann Orte-Icons der „Mönchengladbacher must see’s“  mit vielen hinterlegten Infos, Fotos und Videos. Wer sich dann gleich auf den Weg machen möchte, kann die praktische Routendarstellung über den implementierten Google Dienst nutzen – mobil, auf dem eigenen Handy.

Die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach (MGMG) hat sich bei dem urbanana-Award 2020 mit dem Projekt „Digitales Sightseeing in Mönchengladbach“ in Zusammenarbeit mit der YONA App beworben und  unter 40 starken Konkurrenzprojekten einer der 6 Preisträger geworden.

So geht’s:

    1. Mit MGWIFI verbinden
    2. Kostenfreie YONA App installieren: Hierzu einfach den QR-Code auf dem YONA-Aufkleber scannen oder die nebenstehenden Links zum Google Play- bzw. Apple App Store nutzen.
    3. YONA App öffnen.
    4. Stadtplan in der Citylightsäule (oder anderen in der Stadt verteilten Schaukästen) mit der Smartphone-Kamera scannen.

Auf dem Handybildschirm erscheinen dann die Orte-Icons der „Mönchengladbacher Must Sees“ mit interessanten Infos, Fotos und Videos.

Wer sich gleich auf den Weg machen möchte, kann die praktische Routendarstellung über den implementierten Google Dienst nutzen – mobil, auf dem eigenen Handy.

​Die Stadtpläne befinden sich unter anderem an den Citylightposteranlagen am Alten Markt vor dem FIRST Reisebüro, an der Brucknerallee/Mühlenstr., an der Friedrich-Ebert-Str. sowie in den Schaukästen am Busbahnhof Europaplatz und im HBF Rheydt.

Weitere Standorte

Schloss Rheydt an der  Wetterschutzhütte

Flughafen MG am Terminal

Im Minto: Wegweiser Ebene 3 an der Rolltreppe

Borussiapark im Schaukasten an den Trainingsplätzen

Marktplatz Rheydt: Eingänge Tiefgarage auf dem Marktplatz (in Planung)

 

 

Impressionen