Wenige Wochen vor seinem 70. Geburtstag ist Deutschlands berühmtester Talkmaster zu Gast in Mönchengladbach: Thomas Gottschalk wird am 26. März 2020 in der Reihe „Pioniere der Welt“ in der Kaiser-Friedrich-Halle aus seinem Buch „Herbstbunt“ lesen und sich von Dunja Hayali interviewen lassen. Thomas Gottschalk ist in Deutschland bekannter als die Bundeskanzlerin. Eine ganze Nation vom Opa bis zum Enkel saß am Samstagabend auf der Fernsehcouch, wenn im ZDF Gottschalks Show „Wetten, dass..?“ ausgestrahlt wurde.

Dunja Hayali moderiert den Abend… Foto (c) Jennifer Fey

151-mal moderierte er die Sendung – bis zu dem tragischen Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch 2010. Anlässlich seines 70. Geburtstags am 7. November 2020 hat Gottschalk ein „Wetten, dass..?“-Revival angekündigt: Noch einmal wird er eine Sonderausgabe der bekanntesten deutschen Samstagabendshow moderieren. Influencer und Blogger werden dann nicht bei ihm auf dem Sofa sitzen, sondern genau wie früher Stars und Sternchen. Und selbstverständlich wird es eine Baggerwette geben.

Aufgewachsen ist Gottschalk im fränkischen Kulmbach. Als Kind war er Messdiener. Er studierte auf Lehramt, landete aber nicht in der Schule, sondern erst beim Radio, dann beim Fernsehen. Deutschlandweit bekannt wurde er durch die ZDF-Sendung „Na sowas!“ 1987 übernahm Gottschalk von Frank Elstner die Moderation von „Wetten, dass…“ Nach 22 Jahren übergab Gottschalk die Sendung an Markus Lanz. Wegen miserabler Quoten wurde die Sendung Ende 2014 eingestellt. „Haribo macht Kinder froh“ – lange war dieser Slogan untrennbar mit Gottschalk verbunden. 24 Jahre lang warb Gottschalk für den Gummibärchen-Hersteller. Er trat in 260 TV-Spots mit dem Goldbären vor die Kamera und sicherte sich damit einen Eintrag im „Guinness-Buch der Rekorde“. Und in einem weiteren Metier war Gottschalk ebenfalls erfolgreich: zusammen mit Mike Krüger drehte er Unterhaltungsfilme.

2015 erschien Gottschalks Autobiografie „Herbstblond“, 2019 folgte „Herbstbunt“, in dem er gewohnt lakonisch das Älterwerden reflektiert. Schirmherr der bereits ausverkauften Veranstaltung ist Sven Holtermann , Geschäftsführer der Herbrand Niederrhein GmbH & Co. KG

Schirmherr Sven Holtermann, Geschäftsführer der Herbrand Niederrhein GmbH & Co. KG

 

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.