MG zieht an – Go textile!

MG zieht an – Go textile!

Bereits 10mal fand die größte  deutsche Innovations- und Recruitingmesse der Textilwirtschaft in Mönchengladbach statt. Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Nachwuchsmesse auf dem Campus der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach präsentieren sich Unternehmen entlang der textilen Wertschöpfungskette, vom Garnhersteller, Textilmaschinenbau über technische Textilien, Bekleidung und Mode bis hin zum Handel.

Im Jahr 2000 mit zehn Unternehmen im alten Stadttheater in Mönchengladbach gestartet, sind es mittlerweile rund 100 Partner und Aussteller, die sich in einem modernen Messeumfeld ihren Fach- und Führungskräften von Morgen präsentieren. Für Besucher und Studierende / Absolventen besteht an beiden Tagen die Möglichkeit, neben den Kontakten zu den ausstellenden Unternehmen, ihre Skills in ergänzenden Workshops zum Thema Karriereplanung, Körpersprache und bspw. Gehaltsverhandlung weiter auszubauen. Die Messe bietet ausstellenden Unternehmen die attraktive Möglichkeit, potenzielle Nachwuchskräfte direkt von einem der renommiertesten textilen Fachbereiche der deutschen Hochschullandschaft zu rekrutieren. An den Veranstaltungstagen werden rund 7.000 Besucher erwartet.

Veranstalter sind der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein sowie die WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH. Die Veranstaltung wird vom Verband der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., dem Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., sowie vom Gesamtverband Textil- und Mode mit der Nachwuchskampagne GO TEXTILE! unterstützt. Lokaler Sponsor der Messe ist die Stadtsparkasse Mönchengladbach.

Der Eintritt ist an beiden Tagen für Besucher frei.

Mehr Infos unter www.mgziehtan.de

Impressionen