Reisezeit & Wetter, Zeitzone

Wo liegt Mönchengladbach?

Mönchengladbach liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen, verfügt über 13 zugeordnete Postleitzahlen und liegt 27 km (Luftlinie) weit entfernt von Düsseldorf.

Bis zur Bundeshauptstadt Berlin sind es von Mönchengladbach Luftlinie circa 576 Kilometer. Obwohl Mönchengladbach größtenteils im Flachland liegt, ist der südliche Stadtteil Odenkirchen und das Stadtzentrum um den Bökelberg und Abteiberg vergleichsweise hügelig. Diese Hügelketten beschränken sich jedoch  auf den Stadtkern. Große Teile von Mönchengladbach sind von Wäldern und Parks bedeckt. Der Hardter Wald und Teile Rheindahlens im Westen gehören zum Naturpark Maas-Schwalm-Nette.

Wetter in MG
20°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 72%
Windstärke: 1m/s NW
MAX 18 • MIN 16
28°
FR
30°
SA
30°
SO
32°
MO
Weather from OpenWeatherMap

Die beste Zeit für einen Besuch

Praller Sonnenschein, verschneite Straßen oder gemäßigte Temperaturen – wann ist die beste Reisezeit für Mönchengladbach? Das hängt natürlich davon ab, wie viel Zeit Sie für Museen und wie viel Zeit Sie für Stadtspaziergänge einplanen. In Mönchengladbach ist das Klima gemäßigt warm.  Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Mönchengladbach ist immer ein  Besuch wert! Spazieren Sie im Frühjahr durch die blühenden Parks und Gärten der Schlösser. Im Sommer gibt es jede Menge Open Air Konzerte, Festivals und Events. Im Herbst wird es bunt – nicht nur an den Bäumen, sondern z. B. auch beim Herbstfestival Schloss Rheydt und dem großen Stadtschützenfest der Bezirksbrudermeister  in der Innenstadt. Im Winter schließlich bringen Sie die Mönchengladbacher Weihnachtsmärkte in die richtige weihnachtliche Stimmung, während die Museen darauf warten, dass Sie ihre Schätze entdecken.

Mönchengladbach befindet sich in der Mitteleuropäischen Zeitzone. Die Sommerzeit, in der die Uhren eine Stunde vorgestellt werden, dauert vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober.