Touren für Kinder

Kinder als Mönche Tour

Kinder-Mönchstour

Kindgerecht Mönchengladbach erkunden und mit Spaß entdecken, wie Stadtgeschichte wieder lebendig wird. Nicht nur für Kinder, auch für Eltern ist dies eine schöne Gelegenheit, Mönchengladbach einmal richtig kennenzulernen. Als kleine Mönche verkleidet ziehen die kleinen „Stadt-Erkunder“ auf verkehrssicheren Wegen durch die Altstadt und erleben Spiele, Abenteuer und Geschichten. Diese Tour eignet sich auch als Gruppentour für Familien, Kindergeburtstage oder Schulausflüge. Der Teilnehmerpreis beinhaltet die Verkleidung und ein Malbuch als kleines Geschenk.

}

15.00 Uhr  / 17.00 Uhr (ca. 1,5 Std.)

Busspur des Parkplatzes Geroweiher am
„Treffpunkt-Stadttour“ Schild (Strecke ca. 1,5 km)

Kinderkarnevalstour

Kinder-Karnevalstour

Mönchengladbach darf sich als Großstadt im Rheinland und nicht zuletzt auch durch seinen einzigartigen Veilchendienstagszug als karnevalistische Hochburg bezeichnen. Alles Wichtige und Interessante rund um den Mönchengladbacher Karneval erfahren neugierige Kids bei der Kinder-Karnevals-Tour.  Am Karnevalssamstag geht es – selbstverständlich im jeweiligen Lieblingskostüm – kreuz und quer durch Gladbachs Altstadt. Wo sagt man nun „Halt Pohl“, „All Rheydt“, „Helau“ oder „Alaaf“? Warum heißen alle rheinischen Karnevalsprinzessinnen „Niersia“? Und was hat es mit den „Möhnen“ an Altweiber auf sich? Das alles und mehr erfahren die Kinder bei lustigen Spielen im historischen Altstadtkern – gerade zur richtigen Zeit, nämlich genau am Wochenende des großen Straßenkarnevals. Der Teilnehmerpreis beinhaltet ein Kinderschminken und Süßigkeiten als „Kamelle“.

}

ca.1,5 Std.

Busspur des Parkplatzes Geroweiher am
„Treffpunkt-Stadttour“ Schild (Strecke ca. 1,5 km)

Kinderkarnevalstour
Kinder Ostertour Mönchengladbach

Kinder-Ostertour

Die jährliche Osterzeit ist für Kinder eine besondere Zeit. Gibt es den Osterhasen wirklich? Warum versteckt er Eier? Diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Osterfest können Kinder bei der Kinder-Ostertour am Ostermontag auf den Grund gehen. Als Häschen maskiert hoppeln die Kinder auf verkehrssicheren Wegen quer durch den historischen Altstadtkern. Neben Spiel und Spaß steht das Thema Ostern im Mittelpunkt der Tour. Es gibt Antworten auf Fragen die nach dem Warum und „Wann ist überhaupt Ostern? Warum färben wir Eier? Wo kommt der Name „Ostern“ her?“ Da es sich um eine Stadtführung handelt, erfahren die Kids dabei auch einiges über die Geschichte ihrer Stadt.  Der Teilnehmerpreis beinhaltet die Verkleidung und ein Malbuch als kleines Geschenk.

}

10.00 Uhr (ca. 1,5 Std.)

Busspur des Parkplatzes Geroweiher am
„Treffpunkt-Stadttour“ Schild (Strecke ca. 1,5 km)

Kindertour

Tour zum Weltkindertag

Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ gehen die Kinder auf Entdeckungsreise durch die Mönchengladbacher Altstadt. Hierbei wird auch so manches Geheimnis gelüftet. Auch alte Kinderspiele, wie die Räuberleiter kommen nicht zu kurz, schließlich soll die Stadt spielerisch erobert werden. Apropos erobert: Damit Wölfe und Räuber nicht die Nachtruhe der wohlschaffenden Bürger störten, haben die Gladbacher eine Stadtmauer errichtet. Am Geroweiher bilden die Kinder die Stadtmauer nach und passen auf, dass kein Gesindel die Stadt stürmen kann! Die Jungen und Mädchen erfahren bei der Tour vieles über den Alltag und das mitunter harte Leben der Kinder in alter Zeit. Dabei gibt es Eigentümliches zu erfahren, denn wer von den Kids kennt heute noch zum Beispiel Biersuppe oder etwa Grutbier? Der Teilnehmerpreis beinhaltet ein Malbuch als kleines Geschenk.

}

ca. 1,5 Std.

Busspur des Parkplatzes Geroweiher am
„Treffpunkt-Stadttour“ Schild (Strecke ca. 1,5 km)

Kindertour
Halloween Kindertour

Halloween-Grusel-Tour

 „Trick or Threat“ schreien die kleinen Gespenster an Halloween in Amerika. Übersetzt ins Deutsche bedeutet das so viel wie „Süßes oder Saures“. Aus dem Fernsehen, vor allem aus amerikanischen Filmen gelangte der Brauch zu uns, dass Kinder am Abend vor dem 1. November von Tür zu Tür marschieren und Süßigkeiten sammeln, doch was steckt eigentlich dahinter? Außerdem gibt es zu erfahren, warum man an Halloween mit gruseligen Verkleidungen böse Geister vertreiben will. Schaurige Geschichten und allerlei Gruseliges können die Kinder erleben, wenn sie sich mit dem Geschöpf der Nacht am Halloween-Abend auf den Weg machen: Als kleine Fledermäuse verkleidet, schwirren sie durch die Altstadt und erleben kindgerechte „gruselige“ Abenteuer. Der Teilnehmerpreis beinhaltet die Verkleidung.

}

16.30 Uhr / 18.30 Uhr (ca. 1,5 Std.)

Busspur des Parkplatzes Geroweiher am
„Treffpunkt-Stadttour“ Schild (Strecke ca. 1,5 km)

Süsse Weihnachtskindertour Mönchengladbach

Advent, Advent –
süße Weihnachtstour

Nikolaus, Weihnachten, Geschenke und leuchtende Kinderaugen – keine Jahreszeit birgt für Kinder soviel Zauber und Vorfreude wie die Weihnachtszeit. Doch jenseits von Geschenken und Konsum bietet diese Tour für Kinder eine andere Sicht auf Weihnachten. Eine Sicht, die den wahren Sinn von Weihnachten offenbart vor dem Hintergrund Mönchengladbacher Stadtgeschichte. Woher kommt unser Brauch, einen Tannenbaum aufzustellen, wie feiert man in anderen Ländern Weihnachten? Gemeinsam werden Weihnachtslieder gesungen, in Gesprächen über das Fest der Feste gesprochen. Der Teilnehmerpreis beinhaltet weihnachtliche Süßigkeiten und eine Nikolausmütze.

}

15 Uhr (ca. 1,5 Std.)

Busspur des Parkplatzes Geroweiher am
„Treffpunkt-Stadttour“ Schild (Strecke ca. 1,5 km)

Süsse Weihnachtskindertour Mönchengladbach