Radsport

Radsport

Die große Radbegeisterung der Mönchengladbacher zeigt sich in den 8 Radsportvereinen,  die es in der Stadt gibt. Dazu setzt sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Mönchengladbach e.V. sehr engagiert für die Interessen der Alltags- und Freizeitradler hier in der Stadt ein. Eine Sternstunde war sicherlich die Durchfahrt der Tour de France  am 2. Juli 2017. Tausende von Besuchern und Radsportfans säumten die Strecke durch Mönchengladbach  und jubelten dem Fahrerfeld zu.

 

 

 

Impressionen

Die Blaue Route – Mönchengladbachs erste Fahrradstraße

Die Blaue Route ist eine attraktive, schnelle, autoverkehrsarme Fahrradroute und verbindet die Innenstädte von Mönchengladbach und Rheydt. Sie ist als Fahrradstraße ausgewiesen vom Berliner Platz über die Viktoriastraße zur August-Oster-Straße, Buscher Straße, Richard-Wagner-Straße sowie Brucknerallee bis zum Marktplatz in Rheydt. Außerdem bindet sie die Hochschule Niederrhein an die Hauptbahnhöfe in Mönchengladbach und Rheydt an, die beide mit modernen Radstationen ausgestattet sind.

 

 

 

Impressionen